Learn How 2 Ski

Phasen einer Kurve

Im Laufe einer Kurve lassen sich verschiedene Phasen beobachten. Man unterteilt den Bewegungsablauf während einer Kurve in 3 Phasen, die alle unterschiedliche Aufgaben erfüllen:

  1. Auslösephase: Die Kurve wird vorbereitet und die Skier werden entlastet, um das Einfahren in die Falllinie zu erleichtern.
  2. Neutrale Phase: Der Körper wird neutralisiert (in eine zentrale, mittige Position über den Ski gebracht)
  3. Steuerphase: Das Alpine Fahrverhalten wird aufgebaut, der Talski mehr belastet und die Kurve zu Ende gesteuert.

Zu Beginn sind diese Phasen bei den langsameren Kurven gut voneinander zu unterscheiden. Bei schnelleren Schwüngen fließen die 3 Phasen ineinander und es findet eine sogenannte Phasenverschmelzung statt.